Und hier der Speisepilz-Kalender

Den haben wir für 2019 angelegt, aber wer ihn lieber für 2018 haben will, kann das in der Pixum-Software mit wenigen Klicks ändern. Man findet die Option über das Einstellungen-Symbol bei "Allgemein". Achtung: Die Jahreszahl auf dem Deckblatt muss separat geändert werden, das ist nur ein Text, keine automatisch erstelltes Objekt.

Auch dazu die Druckvorlage (Zip-Archiv, ~ 125 MB, passwortgeschützt). Das Passwort erhalten Mitglieder im pilzforum.eu von Craterelle, Heide oder Nobi (PN schicken).